Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

Spende anstatt Gastgeschenk

Eine sinnvolle Alternative zu den obligatorischen Gastgeschenken hat sich die Marktmusikkapelle Taiskirchen anlässlich ihres 170-jährigen Jubiläumsfestes einfallen lassen.

Die Eltern der 7-jährigen Lena, Nicole und Sebastian Bachinger, freuen sich neben einer weiteren Taiskirchner Familie über eine Spende im Wert von je 1500 Euro.

Unter anderem wird das Geld für den Ankauf eines Tablets verwendet, welches Lena mit interaktiven Lernprogrammen in der Sprachentwicklung unterstützen wird.
Obmann Thomas Gramberger freut sich, mit dieser Unterstützung in der eigenen Gemeinde Familien helfen zu können, die mit besonderen Herausforderungen konfrontiert sind.

Bildschirmfoto 2019-10-27 um 19.31.14