Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

Es ist nicht erforderlich Musik zu verstehen. Man braucht sie nur zu genießen...

Jungmusikerseminar & Abschlusskonzert

Vom 25.-28. August verbrachten unsere Jungmusiker gemeinsam mit ihren KollegInnen aus Utzenaich und Senftenbach einige Tage in St. Gilgen am Wolfgangsee. Der See, der Badeplatz gleich gegenüber vom Jugendgästehaus, das Eis und die Minigolf- Anlage ließen gleich Urlaubsstimmung aufkommen. Aber es gab neben den Freizeitbeschäftigungen natürlich auch eine Menge zu tun: innerhalb von drei Tagen ein Konzertprogramm von neun Stücken einzustudieren, scheint nach der ersten gemeinsamen Probe immer schier ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Doch dank der Geduld unserer Kapellmeisterin Laura Klambauer und natürlich dem Ehrgeiz unserer jungen MusikerInnen ließ sich das Ergebnis bald hören. Und wenn am Morgen nach einer Nacht mit weniger als vier Stunden Schlaf (Zitat: „Heid schlof‘ ma sowieso ned!&ldquoWinking die Motivation einmal nicht die beste war, ging es barfuß auf die taunasse Wiese hinaus, um ein paar Konzentrations- und Aufwärmübungen zu machen.
Am Freitag durften wir dann in der Hauptschulturnhalle in Taiskirchen unser Programm zum Besten geben und auch unsere selbstbedruckten T-Shirts präsentieren. Den Abend, bzw. das Seminar ließen wir dann – so wie es sich für MusikerInnen gehört – im Wirtshaus bei einer Jause und einem Limo ausklingen.

HIER gibt´s die Fotos