Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

Es ist nicht erforderlich Musik zu verstehen. Man braucht sie nur zu genießen...

5. Taiskirchner Volksmusikabend

Am Samstag, 16. April 2016 veranstaltet die Marktmusikkapelle ihren traditionellen Volksmusikabend. Es freut uns sehr, dass dieser Abend in kurzer Zeit zu einem Fixpunkt im Taiskirchner Veranstaltungskalender geworden ist.

Eine besondere Freude ist es für uns, dass wir 2016 die „Unterhartberger-Musikanten“ bei uns begrüßen dürfen. Mit wohlig warmen Klängen ziehen sie die Zuhörer in ihren Bann.

Der „Gruber-Zwoagsang“ aus dem Tiroler Brixental wird den Abend musikalisch mitgestalten. Unverwechselbar im Klang sind die Lieder von Ferdl und Lisl Wahrstätter.

Der „Bratl in da Rein 3-Xang“ wird sängerisch der Kontrast zu den Tirolern Gästen sein. Lustige Lieder und Couplets werden mehr und mehr zum Lieblingsrepertoire dieser Splittergruppe der Auhäusler-Musi.

Beim Volksmusikabend fix dabei sind die „Toskiringa Blechbradler“. In unveränderter Besetzung spielen die Blechbradler seit über zehn Jahren gemeinsam auf.

Dr. Franz Gumpenberger vom ORF Radio OÖ wird in humorvoller und lustiger Art durch einen kurzweiligen Abend führen.

Nützen sie das kulturell abwechslungsreiche Angebot der MMK – wir freuen uns auf ihren Besuch beim 5. Taiskirchner Volksmusikabend!

Karten: RAIKA und Musiker der MMK

Volksmusikabend_2016