Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

1. Taiskirchner Ball der Blasmusik

Eine mehr als gelungene Premiere feierte nach mehr als 20 Jahren die Neuauflage des “Taiskirchner Musikerballes” in der Turnhalle der NMS Taiskirchen. Fast 500 Besucher sorgten sowohl am Tanzparkett, als auch in der legendären “Bar in der Galerie” unter dem Motto „i MoG tanzen“ für beste Stimmung. Unter den Besuchern befanden sich auch viele zukünftige Musikfest-Helfer – die MMK nutzte den Ball als Gelegenheit, sich mit der Balleinladung bereits im Vorhinein für den künftigen Einsatz am Musikfest zu bedanken.
Für die Tanzmusik sorgte das hauseigene UnterhaltungsBlasorchester Taiskirchen – kurz UBOT. Die jungen Musikerinnen haben die Turnhalle mit ihrer Dekoration in einen edlen Ballsaal verwandelt – für das perfekte Flair war also gesorgt! Im Besonderen freut es uns, dass die Tanzfläche den gesamten Ballabend über kollektiv zu klein war – das verstehen wir einerseits als Bestätigung, aber auch Ansporn hier nächstes Jahr nachzubessern! Für Begeisterung sorgte auch die Mitternachtseinlage – nach einigen Ablenkungen, wie einer Gruppe Schuhplattlerinnen und wilden Trommlern haben unsere Protagonisten trotz Taiskirchner Nebel nun doch das – fiktive – Musikfest gefunden. Wir hoffen mit dieser Veranstaltung den Besuchern einen attraktiven Abend geboten zu haben und freuen uns bereits auf die kommende Herausforderung – das Bezirksblasmusikfest 2019 von 21.-23. Juni – dann hoffentlich ohne Nebel! Winking


Wir bedanken uns bei unseren Medienpartnern MeinBezirk und TV1 für die umfangreiche Berichterstattung!

HIER gibt's das Video vom Ball.

HIER gibt's die Fotos, sowie die Bilder der Fotobox!

MMK_TK_2019_083