Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

Es ist nicht erforderlich Musik zu verstehen. Man braucht sie nur zu genießen...

erfolgreiche Granatzwanderung

IMG_0019

Ein Schmankerl der besonderen Art war die bereits zweite Open-Air-Veranstaltung unserer Musikkapelle in diesem Jahr, die Granatzwanderung am 2. Oktober 2011.
Veranstaltet von den Musikkapellen aus Pram, Geiersberg, St. Marienkirchen, Peterskirchen und Taiskirchen wurde die Wanderung bei strahlend schönem Spätsommerwetter beim Grenzbalken in Geiersberg gestartet. Entlang der ehemaligen bayrisch-österreichischen „Granitz“ (bis 1779), wurden die Wanderer auf fünf verschiedenen Stationen sowohl musikalisch als auch kulinarisch versorgt.

Die fünfte und letzte Station wurde von der MMK Taiskirchen beim Kapuzinerbankerl gestaltet und von „Brosis Neujahrs-Symphoniker“ musikalisch exzellent umrahmt. Die wunderbare Aussicht über das Pramtal zum Sauwald und bis hin zum Böhmerwald, über´s Landl bis zum Pöstlingberg und über den Hausruck zum Toten Gebirge, mit Triowalzer- und Weisenklängen im Hintergrund – diesen Hochgenuss hat man nicht alle Tage.

Eines ist allen Teilnehmern an der Wanderung sicher aufgefallen. Die Schönheit der Natur unmittelbar vor unserer Haustüre ist wirklich einzigartig, sie wahrzunehmen und zu genießen liegt an jedem Einzelnen. In diesem Falle auch noch mit musikalischer Begleitung, wird diese Wanderung allen Teilnehmern in schöner Erinnerung bleiben!