Marktmusikkapelle Taiskirchen im Innkreis

8. Taiskirchner Volksmusikabend

Am Samstag, 6. April 2019 veranstaltet die Marktmusikkapelle Taiskirchen ihren traditionellen Volksmusikabend, welcher mittlerweile zu einem Fixpunkt im Taiskirchner Veranstaltungskalender geworden ist. Beginn ist um 20:00 Uhr im Gasthaus Ziegler.

Eine besondere Freude ist es für die MMK Taiskirchen, 2019 wieder die „Krammerer Sänger“ als Teil des Volksmusikabends begrüßen zu dürfen. Mit lustigen Liedern und tagesaktuellen Gstanzln sind die „Krammerer“ ein Garant für gute Unterhaltung und einen vergnüglichen Abend.

Bereits zum zweiten Mal Teil des Taiskirchner Volksmusikabends ist der „Soizweger-Zwoagsang“ aus Passau, bestehend aus Kathrin Gruber, Streiblwirtin und Volksmusikpflegerin in Passau und Gabi Schweitzer, die ihre Zuhörer mit ihren hellen Stimmen und kernigen Liedern zum Staunen und Schmunzeln bringen. Beachtenswert ist ihre Instrumentalbegleitung.

In den Sangespausen wird heuer zum ersten Mal die „Kloane Reib‘m“ – ein Ensemble aus den Reihen der Marktmusikkapelle - für echte Volksmusik sorgen. 1999 gegründet, ist es in dieser Formation möglich, Blasmusik im Wirtshaus so darzubringen, dass eine gemütliche Atmosphäre entsteht.

Das Jahr 2019 steht für die MMK Taiskirchen im Zeichen der Jubiläen: Neben dem 20-jährigen Bestandsjubiläum der „Kloane Reib’m“ feiert die Marktmusikkapelle Taiskirchen dieses Jahr ihr 170-jähriges musikalisches Wirken. Letzteres erfährt ihren Höhepunkt im Zuge des 62. Bezirksblasmusikfestes von 21. bis 23. Juni 2019.

Vorverkaufskarten für den Volksmusikabend sind bei allen Musikerinnen und Musikern der MMK Taiskirchen sowie in umliegenden Raiffeisenbanken erhältlich.

Flyer_WEB